Therme Bad Füssing

Saunaliebhaber erwartet bayrische Gemütlichkeit pur. Für ein einmaliges Ambiente sorgt der historische Rottaler Vierseithof. Hier verbindet sich traditionelle Urigkeit mit modernstem Saunaerlebnis: Die Saunalandschaft mit Temperaturen von 40° - 90° C, Dampfbäder, Ruheräume, ein Thermalerlebnisbecken im gepflegten Garten – man sollte viel Zeit mitbringen, wenn man alles ausprobieren möchte. Und zum Ausprobieren laden die Saunen definitiv ein. Das Programm für die Aufgusssaunen wechselt mehrmals im Jahr, passend zur Jahreszeit.

Wer nicht nur Saunieren, sondern auch das wohltuende Thermalwasser genießen möchte hat Glück: Die Therme kann mit dem Kombiticket kostenfrei mitgenutzt werden.
Zwischendurch laden die traditionell-gemütlich eingerichteten Ruheräume zum Entspannen ein. Besonders im Kaminzimmer kann man die Seele richtig schön baumeln lassen. Und kommt der Hunger, stärkt man sich im Saunahof-Wirtshaus mit Köstlichkeiten. Das Lokal bietet neben bewährten Schmankerln auch saisonal wechselnde Gerichte, sodass sich bestimmt für jeden Geschmack etwas Köstliches findet.

Was Besucher des Saunahofes neben der entspannenden Atmosphäre und dem umfassenden Angebot überzeugt, sind die zahlreichen Serviceleistungen, die im Eintrittspreis bereits inkludiert sind. Dazu zählen besondere Aufgüsse und Peelings. Ausgebildete und erfahrene Sauna-Profis sorgen für das Wohl der Besucher. Sie führen sämtliche Aufgüsse durch, so dass man sich als Besucher ganz entspannt zurücklehnen und sich auf die vielfältigen wohltuenden Aspekte des Saunierens konzentrieren kann.

mehr Informationen unter: www.therme1.de